Reiz und Trieb

Erwarten Sie bei uns eine seriöse Analyse Ihrer persönlichen Antriebsfedern. Jeder von Ihnen handelt nach individuellen Überzeugungen, Werten und Prioritäten - und die treiben Sie an. Die sorgen dafür, dass Sie das tun, was Sie tun. Das sind Prozesse, die meist unbewusst ablaufen, darum haben Sie nicht die Möglichkeit, gezielt Einfluss darauf zu nehmen. Wir rücken diese Antriebsfedern in Ihr Bewusstsein, so dass Sie mit verständlichen und einfachen Mitteln selbst nachjustieren können. 

 

Dass Sie beispielsweise an fünf Tagen in der Woche früh morgens aufstehen und zur Arbeit gehen - völlig egal ob Sie das gerne tun oder es hassen - Sie tun es. Und Sie tun es aus einem Sicherheitsgedanken heraus: Sie wollen Geld verdienen, um Ihre Miete bezahlen zu können, Ihre Familie zu versorgen und sich einen Lebensstandard zu erhalten. Nun gilt es herauszufinden, was Sie selbst oder andere tun können, um Ihnen diesen Prozess so angenehm wie möglich zu gestalten. Dauerhaft. Extrinsische und intrinsische Motivation nennen es die Theoretiker, wir nennen es Reiz und Trieb. In unseren Seminaren arbeiten wir also gemeinsam an Ihrer inneren Einstellung, Ihrem (An-)Trieb.

 

Die Reize setzen wir mit unserer Art der Wissensvermittlung: brandaktuell, methodensicher, unterhaltsam. Denn Veränderung macht deutlich mehr Spaß, wenn Sie dabei lachen können.